Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutz: Ein „Muss“ für Privatkunden

Ihre Haftpflichtversicherung schützt Sie als „Schädiger“ – wie kommen Sie als „Geschädigter“ zu Ihrem Recht?

Warum überhaupt eine Rechtsschutzversicherung?

  • Jährlich nehmen die Rechtsstreitigkeiten aus Versicherungsverträgen zu
  • Jährlich gibt es ca. 2,5 Mio. Verkehrsunfälle
  • Jährlich gehen über 500.000 Klagen vor deutschen Arbeitsgerichten ein
  • Bei einer arbeitsrechtlichen Streitigkeit zahlt jede Partei bis zur 1. Instanz die eigenen Kosten selbst, egal wie das Verfahren aus geht
  • Massive Steigerung der Streitwerte und damit auch die Anwalts- und Gerichtskosten

Privatkunden sollten in der heutigen Zeit im Rechtsschutz folgende 6 Bereiche versichert haben:

  1. Privat
  2. Beruf
  3. Verkehr
  4. Vorsorge
  5. Mieten/Wohnen
  6. Spezial-Straf-Rechtsschutz für die Verteidigung beim Vorwurf von Vergehen oder Verbrechen

Auf dem deutschen Versicherungsmarkt gibt es wahrscheinlich kein anderes Produkt, das diese Bereiche besser vereint als der JURPRIVAT der KS/AUXILIA.

Mit der Variante der fallenden Selbstbeteiligung erhalten Sie dieses Top-Produkt bereits für einen Bruttojahresbeitrag von nur 235,- €.

Sorgen Sie jetzt für Chancengleichheit!

Beitrag berechnen & Antrag stellen

Versicherungsbedingungen

FacebookTwitterGoogle+YouTube
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF